Samstag, 28. Januar 2012

Norwegersocken

Meine Tochter liebt im Moment Norwegermuster. Sie hat  eine Strickjacke und wünschte sich in ähnlichem Muster Socken.




Das schöne an der dicken Wolle ist, man kommt sehr schnell vorwärts.

Liebe Grüsse
Berni


Freitag, 27. Januar 2012

Ishbel

Aus einem Brombeeren Lace Ball von Schoppel habe ich das Tuch Ishbel gestrickt.


Nach dem ersten Mustersatz dachte ich irgendwas stimmt überhaupt nicht, ich habe sicher alles kreuz und quer falsch gestrickt. Habe dann den 2. begonnen und langsam bekam ich den Durchblick.


Das Tuch gefällt mir sehr gut. Auch bin ich von dem Lace Ball von Schoppel begeister. Habe auch nicht viel verstrickt. Für dieses Tuch benötigte ich nur etwas mehr als die Hälfte. Ich werde aus den Resten später noch ein Tuch nadeln.

Um meine Tücher zu spannen, wollte ich mir zuerst auch die Moosgummi-Puzzleteile anschaffen. Da kam mir die Idee. Im Keller lagern unsere Zeltferien-Schaumstoffmatratzen. Die haben wir uns vor 4 Jahren angeschafft, damit wir auch im Zelt wie auf Wolken schlafen. Nun haben sie eine neue Aufgabe. Immer wenn ein Tuch fertig ist dürfen sie in den Wintergarten und erhalten eine Akupunkturbehandlung :o)!




Da ich ja jetzt ab und zu Socken stricke, musste ich die geeignete Wolle noch beschaffen.
Für meine Tochter sollen es dicke, kuschelige und warme Socken im Norwegermuster werden.


Mein Mann wünscht sich nochmals ein Paar mit Zopfmuster und der Sohnemann wird sich bald sagen ich auch!


Also ich bin bereit....!

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und jenen die losdüsen ganz schöne Skiferien.

Liebe Grüsse
Berni




Montag, 23. Januar 2012

Bettsocken für mich...

Jetzt wo ich begonnen habe, kann ich fast nicht mehr aufhören! Socken werden gewünscht von allen Seiten. Aber zuerst musste ich noch Wolle besorgen. Also habe ich verstrickt was noch da war. Mit dieser Merinowolle von Schattenspinner habe ich für mich Bettsocken gestrickt. Sie geben die ganze Nacht wunderbar warm.



Die Anleitung ist aus Verena stricken, in 80 Tagen um die Welt die Grünen Mustersocken Grösse 40.

Nun wünscht sich meine Tochter noch dicke, warme und flauschige Socken. Mal sehen ob das was wird.

Und ganz stolz bin ich, dass ich seit kurzem 40 Leser habe :o)!!
Schön dass ihr bei mir vorbeischaut.

Liebe Grüsse
Berni




Mittwoch, 18. Januar 2012

Tatütas

Auf so vielen Blogs bin ich ihnen begegnet und immer wurde ich ganz neidisch auf diese tollen Tatütas. Ich will auch so eins!! Also was machen? Nähen ist nicht gerade mein Ding... aber warum nicht versuchen.

Heute habe ich im Internet geforscht und hier eine kurze und einfache Anleitung gefunden, in der Stoffkiste gewühlt und die Nähmaschine ausgepackt. 


Nach einer Weile hatte ich so ein viereckiges Wurstding genäht, viel zu kurz! Lange und intesiv Überlegt... was habe ich falsch gemacht? Aha ich habe die Ecken zu weit innen genäht.

Das zweite ist dafür etwas zu weit. Aber mit Knopf und Schlaufe sieht man es nicht mehr.


Es hat Spass gemacht diese zu nähen und da ich es ein tolles Mitbringsel finde, werde ich nächstens Stoff einkaufen und noch ein paar werkeln :o)!

Liebe Grüsse
Berni


Dienstag, 17. Januar 2012

Bettsocken können jetzt ....

....ihre Aufgabe erfüllen. Ich habe sie auf Wunsch locker gestrickt.



Material: Effekt-Strickgarn von A..i.


Liebe Grüsse
Berni


Montag, 16. Januar 2012

Meine ersten Socken.....

....seit mindestens 30 Jahren, besser gesagt ich kann mich nicht mehr erinneren wann ich zuletzt Socken gestrickt habe.
Aber die vielen tollen Socken auf all euren Blogs, mein Mann und die kalten Füsse haben mich ermuntert. Also Wolle, mehrere Anleitungen wie Schafpatent-Socken und für den Rest eine Drops-Anleitung führten mich zu dieser Socke...



Jetzt kommt dann noch die Hauptprobe ob dies wirklich Grösse 43 ist und dann folgt die 2. Socke zugleich :o)!!

Liebe Grüsse
Berni

Sonntag, 15. Januar 2012

Ein traditionelles Fondue...

Jedes Jahr treffen wir uns, immer wieder anderswo, mit Freunden für ein Fonduenachtessen.
Dieses Jahr auf dem Altberg in einer Waldschenke in der Nähe von Zürich.
Der Altberg ist ein tolles Erholungs- und Aussichtsziel. Die Nachtsicht auf dem Aussichtsturm  ist genial. Leider mit meinen Fotokenntnissen schlecht festzuhalten.


Das ist Zürich mit dem Primetower... seht ihr was?

Dann ging`s ab in die warme Stube, welche immer wärmer und wärmer wurde (schwitz!!).


Die volle Pfanne habe ich vergessen zu knipsen, da ich zu gierig war :o)!
Es war fein aber für meinen Geschmack etwas zu rezent.

Vielen Dank für eure lieben Mitteilungen die ihr mir immer wieder schreibt. Ich freue mich sehr darüber. Ich bin leider nicht so eine grosse Schreiberin und melde mich viel zu wenig.... versuche mich zu bessern.

Liebe Grüsse und einen schönen sonnigen Sonntag
Berni

Samstag, 14. Januar 2012

Morgenstimmung


Diese Begrüssung gefällt mir am Morgen, so ein verzauberter Garten der in Raureif, Nebel und Sonnenschein eingepackt ist!

Ich wünsche euch allen ein schönes erholsames Wochenende.
Liebe Grüsse
Berni


Sonntag, 8. Januar 2012

Morgen beginnt der Alltag wieder.....

Früh aufstehen, ab in die Schule, umräumen, putzen, und was alles so gewerkelt werden muss....
ich weiss noch nicht ob ich mich freue, dass alles wieder  den gewohnten Ablauf hat :o)!
Ich glaube die Abwechslung ist toll! Meist bin ich reif für den Wechsel.

Die letzten Tage vergingen wie im Flug, mit Einladungen, Freunde und Verwandte treffen und zurück und vorwärts schauen. Schön wars!

Endlich habe ich, nach 2 Jahren, wiedermal an die Fotoalbums gedacht. Ich habe mich vor ein paar Jahren entschieden, für die Kinder und uns, die ursprüngliche Variante, Abzüge bestellen und ins Fotoalbum einkleben, weiterzuführen.


So, nach 3 Tagen bin ich fertig, fix und fertig :o)! Dafür klebt auch schon Weihnachten 2011 huhui.

Nun kann ich am Abend wieder stricken. Der Entzug hat sich schon bemerkbar gemacht (nervöses Zappeln der Fingern)!

Diese Pulswärmerli habe ich zwischendurch gestrickt. Das Muster ist die Septembeere von Beerentöne


Es ist das gleiche Garn wie bei der Lestrona.


Ich habe noch ein paar Perlen mitverstrickt, die sieht man aber fast nicht.

Ich wünsche euch einen guten Start in die neue Woche, das sich der Schneepegel wieder normalisiert, dass das grau in grau draussen bleibt und das ihr für alles was ihr tun wollt Zeit findet.

Liebe Grüsse
Berni