Donnerstag, 6. August 2020

Carla-Kleid ......

(WERBUNG)


Auf Instagram habe ich die schönen Modelle und Garne von Stricken ohne Naht kennengelernt. Ich bin ein grosser Fan von "nicht zusammennähen" und so finde ich diese Technik seeeehr interessant 😉😊.

Freude habe ich, dass ich das Carla-Kleid Teststricken darf. 

 
Mit der Bio Balance von BC Garnen habe ich jetzt die ersten 2 Schritte gestrickt und ich bin gespannt wie es weiter geht....

Das Garn lässt sich auch im Sommer gut verstricken.....
Genaues könnt ihr bei Ravelry nachlesen.




Danke dass ich mit mitstricken kann, es macht grossen Spass....

Herzlichst 
Berni

Mittwoch, 29. Juli 2020

Wolkig bis heiter......

(WERBUNG)

Bei Martina Behm habe ich die Anleitung Wolkig gefunden.


Mit 2 Garnen 120g (Manos Lace Baby Alpaca, Seide, Cashmir) und einem Restgarn (keine Ahnung mehr) habe ich mit Nadel Nr. 4 nach Anleitung gestrickt. 


Als das Restgarn zu Ende ging, kettete ich ab.......


Ein schöner und weicher Cowl ist entstanden.....
Vielen Dank an Martina Behm von Strickmich für die tolle Anleitung....

Herzliche Grüsse 
Berni

Freitag, 24. Juli 2020

Dubelface-Abtropftuch

Ich habe schon 2016 Dubelface gestrickt, es ist nicht ganz einfach aber 
spannend.....

Die Hirsche sind seit dem immer im Einsatz in der Küche. Neben dem Spülbecken liegt es bereit um Wassertropfen von frisch abgewaschenen Pfannen und Co. aufzufangen. 


Ein neues musst her und so ein Waldkauz fehlte noch in der Küche..... 


Jetzt werde ich aber genau beobachtet :o)))) !

Herzlichst 
Berni

Freitag, 17. Juli 2020

Küchenhilfen.......

(WERBUNG)

Bei Andrella liebt Herzen habe ich die Anleitung für die Schrubbelchen eigentlich schon lange gekauft, aber nie welche gemacht. 
Aber die Idee die Schwämme, welche ja schnell verbraucht sind teilweise zu ersetzen durch Schrubbelchen finde ich super.


Passend zu den Topflappen habe ich ganz genau nach Muster ein gelbes Schrubbelchen gehäkelt.....


Dann noch ein rotes, dies ist aber nicht doppelt, dafür habe ich auf beiden Seiten die Noppen gehäkelt.



Auf diesen Fotos gut ersichtlich und jetzt geht es in die Testphase im Gebrauch. 
Was ist für mich praktischer? 
Ich werde es berichten .........

Herzlichst 
Berni

Dienstag, 14. Juli 2020

Wandern in Amden......

(WERBUNG)

Die Walenseeregion ist eigentlich gar nicht so weit weg und gut erreichbar und jetzt waren wir mal dort.

Einen Tag auf dem Höhenweg in Amden und am Abend noch einen Besuch bei den Wasserfällen.


Wunderschön war es 


auf einem guten Weg 


durch Wiesen, Moor und Wälder


durch diese schöne Alpenregion


zu wandern.





Am Abend waren wir dann noch am Walensee.....


unterwegs Richtung Wasserfälle....





Hier der untere mit ganz viel Wasser .....





Nicht nur die Wasserfälle sind fantastisch, auch die Aussicht Richtung Walensee ist super!

Müde aber total glücklich über das gesehene und erlebte, gönnten wir uns noch ein leckeres Fischessen in der Fischstube in Weesen..... köstlich!

Herzlichst
Berni



Sonntag, 12. Juli 2020

Baker`s Twine......

(WERBUNG)

Schon viele habe ich gesehen auf Instagram oder auf euren Blogs. Sie gefallen mir sehr gut, aber brauche ich wirklich noch Topflappen? 
Jaaaaaa.....


Und Baumwollgarn ist auch noch da!
Also habe ich mir das Muster gekauft und los ging es, hier könnte ihr weiteres nachlesen. 
Es macht Freude diese zu stricken und je nach Baumwollvorrat werden es noch mehr!

Auch waren wir Ende Juni an einer Führung durch das neue Quartier Europaallee in Zürich . Spannend war es und zu empfehlen, auch ohne Führung einfach mal vom Bahnhof bis zur Langstrasse die Gegend zu erkunden.



Auf diesem Platz gibt es immer tagsüber eine Pfütze, läd ein die Füsse zu baden!


Die Dächer aller Gebäude sind begrünt und beheimaten eine seltene Insektenart. Leider kann man dies nicht besichtigen aus Sicherheitsgründen. 

Die Baumalleen sind noch ganz jung......

Den Tipp bekamen wir von einer ganz lieben Ex Nachbarin und sie begleitet uns auch, es war ein schöner Tag, vielen Dank!

Herzlichst 
Berni



Donnerstag, 9. Juli 2020

Genäht........

Im Mai habe ich doch endlich die neue alte Nähmaschine gebraucht. 

Ein neuer Kulturbeutel ist entstanden, aus Jeanshosen und Resten.




Es hat Spass gemacht!

Herzliche Grüsse 
Berni

Sonntag, 14. Juni 2020

from Grandma with Love ........

(WERBUNG)

in kleiner Ausführung.......


Bei Marlies und ihrem Blog Bergzauber habe ich das Muster der Decke "from Grandma with Love" entdeckt und mit Resten von Holstgarn einige Quadrate gestrickt.


Die Farben wurden immer weniger, so habe ich beschlossen, das es eine Babydecke werden sollte. 
Damit sie nicht zu dünn ist, habe ich für die Rückseite ein grosses Quadrat gestrickt und beide mit Festen Maschen zusammengehäkelt.


Nach dem Waschen wurde die Decke schön weich.


Herzlichest
Berni

Donnerstag, 28. Mai 2020

Kraka die 3.

(WERBUNG)


Pünktlich zum warmen Wetter wurde das 3. Heisswettershirt fertig.
Ohne diese wie schon hier und hier gestrickt, ertrage ich die Hitze im Sommer fast nicht. 


Die Farbe gefällt mir super, richtige Tarnfarbe........


Nur wie kann ich es gut Fotographieren? 


Ich habe es mit Nadel Nr. 2.5 gestrickt und 5 Strangen Shibui Reed 100% Leinen (ein Traum) verstrickt. 



Das Garn habe ich bei Rita gefunden.
Details könnt ihr bei Ravelry auch noch nachlesen....
Meine Freude ist gross, dass auch die 3. gelungen ist und das Shirt mir passt.

Herzliche Grüsse 
Berni







Donnerstag, 30. April 2020

Wie bringe ich einen TGV auf`s Bild??

(WERBUNG)

Schon öfters habe ich auf irgendwelchen Blogs den fertigen TGV bewundert,

Anfangs Jahr fand ich in einem Brockenhaus einen Knäuel Drachenstein Farbverlaufswolle. Wunderbar weich, die Farben passen aber was mach ich damit?


Irgend ein Tuch, aber welches, eines mit einem Lochmuster oder ein Einfaches?
Dreiecktücher trage ich nicht, für ein ganz Grosses reicht die Wolle nicht, da kamen mir der TGV in den Sinn.....


Mit den ganzen Farbwechsel hat es Spass gemacht dieses Tuch zu stricken, und da ich die ganze Wolle verbraucht habe ist es auch recht gross geworden und perfekt 3 x um den Hals.


Auf diesem Foto stimmt die Farbe am besten, blau/violette ist immer etwas schwierig abzulichten!


Vielleicht ein TGV mit Flügel??

Mit Nadel Nr. 4 

Jetzt möchte ich weiter am Sommerpullover stricken, den der steht ja eigentlich vor der Tür....

Herzlichst
Berni