Mittwoch, 15. Mai 2019

Geo-Bag genäht...


(WERBUNG)

..... da die Ersten sich sehr gut bewähren, habe ich nochmals mich ans Kulturbeutelnähen gewagt. Das Muster von Pattydoo finde ich super und sehr praktisch.


Drei wurden schon fertig, Aussenstoff sind wieder aus nicht mehr tragbaren Hosen und einem Resten Kunstleder.




Mit Quaste ist dieses unisex, ohne eher männlich,


Dieses aus einer alten geliebten Leinenhosen, habe ich schon mal genäht und ist bei mir in Gebrauch. ich finde es sehr praktisch. 


Dieses etwas kleinere gefällt mir sehr gut.

Gerne möchte ich noch ein paar mehr nähen, jetzt habe ich mir wieder Reissverschlüsse und Faden besorgt. Was ich auch noch herstellen möchte aus Resten von Krälleli und Bastelartikel sind Verziehrungeno für die Reisverschlussschlitten. 

Ich habe immer gerne ein paar Bags in Reserve so kann ich auch spontan ein kleines Geschenk machen. 

Herzlichst 
Berni

Sonntag, 12. Mai 2019

Babydecke Muschelträume

(WERBUNG)

Bei Attic24 gabe es wieder ein Deckenhäkelevent. Ich habe hier vor ca. 2 Jahren bei der Moorlandschaft mitgehäkelt und hatte noch Resten von der wirklich schönen und weichen Acrylwolle. Ich bin ja eigentlich kein Fan von Polyamid und Acryl, aber die ist wirklich angenehm. 


Also habe ich das neue Muster mit den Restgarnen von der schon gehäkelten Decke begonnen und in Grösse einer Babydecke angeschlagen. Ich habe nichts ausgerechnet und einfach gehofft, dass die Garnknäuel noch reichen um eine kleine Decke für ein Neugeborenes zu häkeln.


Die ganz kräftigen Farben habe ich nicht mitgenommen, da ich das Muschelmuster in Pastell halten wollte. Zum Glück reichte das kräftige Dunkelrot für genau 2x rundum und gibt einen schönen Kontrast.


Ein paar kleinere Resten habe ich noch zu Schneckenhäuschen gehäkelt und aufgenäht.
Verhäkelt habe ich 280g Resten, die Decke wurde 77x53cm gross.


Heute war dann bei Sonnenschein Fotoshooting und jetzt kann wer möchte die Decke bei Ansalia käuflich erwerben......


....oder ich habe wiedermal die Gelegenheit einem Neugeborenen im Bekanntenkreis ein Geschenk zu machen.......

Je nach dem was schneller eintrifft ;o)!

Herzliche Grüsse 
Berni

Sonntag, 28. April 2019

Babykleider....

(WERBUNG)

Im Moment ist irgendwie Babykleiderzeit. Wenn es mich mal packt, dann richtig :o)!

Meine Tochter hat mir ein Babyfinken- und Babyjäcklimuster geschenkt, dafür stricke ich für ihre Kollegin welche ein Baby bekommt ein Jäckli und Finken. 

Also da es ein Mädchen werden sollte, hat sie rosa Merino ausgelesen und das Jäckli wurde wirklich süss, siehe vorvorvorletzter Post.

Jetzt ist es aber doch ein Junge hihi........

Also Muster ist ja vorhanden und 50g Alpaca Peru 200 von Lana Grossa auch noch.


Grösse 56


Herzliche Grüsse 
Berni


Freitag, 19. April 2019

Frickter Chriesiwäg


Ein paar Bäume sind schon verblüht, einige stehen in voller Pracht. Jedenfalls das Wetter ist toll und die Lanachaft ein Traum.

Schöne Ostern wünsch ich euch allen .....
Berni

Montag, 15. April 2019

Ton in Ton......


......gerade rechtzeitig zu Blütenbeginn fertig geworden ist das Babyjackli.
100g Merino LangYarns Little French Knits (WERBUNG)
Hier soll der Winter sich verstecken, ich freue mich auf die Kirschblüte.

Herzlichst 
Berni

Montag, 8. April 2019

French Macaroon


Aus Resten Baumwolle habe ich nach der Anleitung French Macaroon (WERBUNG)
diesen Baby Pullover gestrickt. 
Material; ich habe etwas dickeres Baumwollgarn genommen als in der Anleitung, die Maschenzahl von Grösse 3 Monaten genommen und die Masse (cm) von 6-9 Monaten. Vom Dunkelvioletten habe ich ca. 100g verstrickt und vom hellen mit sparen haben ca. 50 g gereicht. Irgendwas stimmt nicht…… habe soeben den Pulli gewogen er ist 110g schwer  :o)!

Herzliche Grüsse 
Berni


Mittwoch, 27. März 2019

Waschhandschuhe......

....habe ich immer mal wieder gestrickt. Meist aus Leinen, aber Baumwolle geht auch sehr gut. 
Bei der Baumwolle ist auch die Farbauswahl besser, beim Leinen ist der Peelingeffekt grösser. So hat jedes Material seinen Vorteil. 
Ich habe aber auch noch sehr viel Baumwolle im Vorrat darum liess ich mich inspirieren vom ARD Buffet
Das Muster ist wirklich toll und lässt sich auch noch etwas abändern. 
Einer ist schon weg, dafür kommen noch ein paar nach....


Vor dem Benutzen wasche ich sie, damit sie besser Wasser aufnehmen. 


Herzliche Grüsse 

Berni