Sonntag, 20. Mai 2018

Auf der Suche nach der wilden Iris sibirica....


,,,,erlebten wir ganz viel!

Zuerst mal eine gründliche Internetrecherche, wo im Reusstal (irgendwo bei Mühlau) sind sie denn!
Wo ist Mühlau....... wir finden das!


Wir fanden Mühlau, die Brücke über die Reuss und den Parkplatz aber die Iris sibirica ???? 

Etwas hin und her spaziert, weiter das Internet kontaktiert guter Rat wäre erwünscht! Da kommen 2 Wanderer flott daher, die fragen wir wo ist hier die bekannte Blume? 
Die zwei kennen nicht nur die Blume sondern auch noch gleich meine Schwiegermutter und wie der Zufall es will ist er Chefgärtner und kennt sich super aus!! 
Heute ist definitiv unser Tag!!!!

Blaue Prachtslibelle
Wir fanden zwar das beschriebene Restaurant, der Parkplatz an der Lortze sahen wir aber noch nicht. 
Also nach so viel Abenteuer brauchen wir dringend eine Stärkung und im Restaurant können sie uns sicher den Weg zeigen.
Die Stärkung kam und wir fanden auf Google Maps auch die Erklärung zur Erklärung!



Schon auf dem Weg zum Parkplatz sahen wir das wunderschöne Blauviolette über ein Feld strahlen.
Sie ist wirklich wunderschön und zaubert einen Hauch Exotik auf unsere Wiesen.


Was sind wir stolz, dass wir im grossen wunderschönen Reusstal diese Blumen fanden!

Liebe Grüsse 
Berni


1 Kommentar:

yase hat gesagt…

Das muss sehr speziell sein, wenn man denn findet, was man so suchte!
Herzlichst
yase