Samstag, 14. Oktober 2017

Immer wieder ähnliches bin ich am Werken,

weil ich es einfach gerne mache! 
Manchmal weiss ich gar nicht mehr was ich euch schon gezeigt habe und muss auf dem Blog nachlesen. Leider bleibt im Moment nur wenig Zeit für Wolle. 
Wir sind am "Entrümpeln". Immer wieder sammelt sich viel im Haus an und ab und zu mal durchgehen und überlegen was man noch braucht ist nicht schlecht. Dann gibt es verschiedene Möglichkeiten, verkaufen (habe ich ganz neu ausprobiert auf Ricardo ;o)!), verschenken, (ist schwierig, da ich andere nicht "belasten will" mit meinem Balast), ins Brockenhaus (gefällt mir am besten, denn jeder kann es dort preiswert kaufen) und alles was nicht mehr brauchbar ist, bringen wir zur Kehrichtverbrennung. 

Also viel Zeit bleibt da nicht mehr für die Wolle (habe ich gut versteckt, damit niemand auf die Idee kommt die zu Entrümpeln ;o)!) 



Winterblümchen wurden wieder fertig, die oben sind gaaanz warme und die unteren haben noch ein Bröschli dazu erhalten.



Weiter Sitzfellchen habe ich gefilzt. Aus der Wolle der Walliser Landschafe entstehen auch wunderschöne Kissen. Die Locken sind zwar etwas kürzer, dafür ist das Farbenspiel fantastisch. 


Aber auch die Natur geniesse ich und der Herbst verwöhnt uns ja unglaublich. Wenn der Nebel weg ist leuchtet alles in wunderschönen Herbstfarben und am Abend gibt es unglaubliche Abendrotstimmungen. 

Ich wünsche euch ein herrliches Wochenende!
Herzliche Grüsse 
Berni


Kommentare:

Pia und Marianne hat gesagt…

Entrümpeln tut einfach gut! Seit ich Karen Kingston's Buch über den Gerümpel des Alltags gelesen habe, lässt mich das Thema nicht mehr los.....leider habe ich dabei aber auch schon zu viel entsorgt. Na ja, das gehört wohl dazu.
Deine Stülpli sind wie immer herzallerliebst und die tollen Kissen sind auch in schwarz sehr schön.
Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Grüessli Pia

yvonne zaugg hat gesagt…

Liebe Pia,
wow....du warst ja wieder fleissig! Deine Pulswärmer sind wider kleine Träumchen geworden und die Sitzfellchen aus dunkler Rohwolle.......was soll ich sagen :-)...... einfach genial! Wie alles was du so liebevoll zauberst!
Herzensgrüassli
Yvonne

Marion hat gesagt…

Manchmal muss man sich einfach von Sachen "befreien", die man nicht mehr braucht.
Ab und an überkommt es einen und ich finde, danach geht's einem besser :-))
Deine Pulswärmer sehen wieder sehr hübsch aus!
Und der Blick in Deinen Garten ist ein Traum!!!

Liebe Grüße
Marion

Heidi M. hat gesagt…

Hoi Petra,
ich staune nur noch, so schöne Fellchen hast du wieder gefilzt. Habe auch gerade ein Paket Wolle von Fabienne erhalten, es fehlt mir im Moment nur die Zeit zum filzen.
Hoffe doch durch den Winter wieder etwas mehr Zeit zu haben und dass ich dann diese herliche Wolle auch verfilzen kann.
Die Mitleni sind auch sehr schön, richtige Favoriten für mich ;) habe jezt wieder vermehrt solche an.
Der Blick in deinen Garten ist himmlisch, so schön der Herbst doch ist.
Wünsche dir ein schönes Wochenende, leibe Grüsse
Heidi

Mein Fachwerkhäuschen hat gesagt…

Liebe Berni,
Wow, die Pulswärmer sind super-schön!!
Und Wolle entrümpeln - da würde ich auch besonders aufpassen, dass da keiner die falsche Sachen greift;) Dein Herbstbild sieht toll aus, eine wunderbare Stimmung...
Viele liebe Grüße, Anke