Samstag, 18. Februar 2017

Stolz wie Bolle!!!


Ich glaube es immer noch nicht, dieses Täschchen habe ich genäht ;o)! Zum ersten Mal einen Reissverschluss verarbeitet und es ist mir gelungen. 
Nach der Youtube Anleitung von Gabriele ohne Innentaschen und Stoffresten. 
Verziert mit einem Bändchen und Herzchen gefällt es mir sehr gut. Wenn man die Anleitung befolgt und Schritt für Schritt macht, ist es auch ganz einfach.

Irgendwann wollen wir es in unserer Dorf-Krativ-Werkstatt mal mit allen Teilnehmenden nachnähen. 
Stoffe und Reissverschlüsse haben wir geschenkt erhalten. 


Herzliche Grüsse 
Berni

Donnerstag, 16. Februar 2017

Moorland Blanket

Ich bin fleissig dabei, da ich aber jeden Tag nur wenig häkle (mindestens eine Farbe) bin ich erst beim 3. Part von 7!

Die Farben gefallen mir so gut und für meine Augen ist Acryl eine Erholung. Ich habe in letzter Zeit gemerkt, dass wenn ich mit Schurwolle stricke oder häkle, ich am nächsten Tag ganz rote kratzende Augen habe. :o((
Bei Attic24 kann man die Decke schon fast fertig bewundern. Sie postet ab und zu Bilder, was andere Moorland- Häklerinnen so zeigen. 

Wünsche euch einen wunderschönen sonnigen  Frühlingstag
Herzliche Grüsse 
Berni

Montag, 13. Februar 2017

weitere Kleinigkeiten.....

...... Resten gibt es ja noch einige ;o)!




Mit weissen Merino habe ich ein Babyset gestrickt. Die bunten Perlen machen das ganze fröhlich. Mein Vorrat an Geschenken ist bald wieder komplett. 

Auch diese grünen robusten Finkli werden bei Gelegenheit verschenkt. 


Bei Zeit und Gelegenheit versuche ich noch mehr zu verstricken, damit ich für jede Geschenkvariante etwas habe. 

Herzliche Grüsse 
Berni

Samstag, 11. Februar 2017


Zu Weihnachten wurde mir ein Strang Silkhair Print und das Journal Lace von meiner "Stillen Freundin" (Einmal im Jahr an der Generalversammlung des Frauenvereins kann jede Frau mitmachen, füllt ein Zettel aus mit Name, Adresse und Geburtsdatum. Danach wird gemischt und jede kann einen Zettel ziehen. Das ist dann deine Stille Freundin.) 
geschenkt. 



Daraus habe ich diesen Loop gestrickt. Er ist wunderbar luftig und leicht. Es war ein ganz anderes Stricken als sonst, da pro Mustersatz nur eine Reihe links normal gestrickt wurde. 


Der Rest ist mit voller Konzentration und Zählen gemacht. Dafür sind die 2 Reihen aber auch hoch und so war er doch recht schnell fertig. 
Die Freude an diesem Geschenk war und ist sehr gross. Ende Februar haben wir dann wieder Versammlung und ich bin schon ganz neugierig wer mich so verwöhnt hat dieses Jahr!

Herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende
Berni

Sonntag, 29. Januar 2017

Kleinigkeiten


Irgendwie ist immer noch so viele Wolle im Schrank und manchmal nur noch Resten. Aus diesen versuche ich für Kinder etwas zu stricken. Diese Beinstulpen habe ich aus Merino-Resten von dieser Mütze  im Perlmuster mit Nadel Nr. 4,5 gestrickt. Angeschlagen habe ich 26Maschen Umfang 21cm und 16cm hoch gestrickt. Ein paar Blümchen mit Perlen gehäkelt und angenäht. Jetzt muss ich nur noch 


Mit einem Rest Merino in Naturweiss habe ich diese Finkli gestrickt. 
Als Inspiration für meine Kleinigkeiten dient mir das schöne Buch Mama Baby Strick Buch von Gabriela Widmer-Hanke


Ich wünsche euch einen wunderschönen Sonntag.
Herzlichst 
Berni


Samstag, 21. Januar 2017

Moorland-Blanket

Mein neues Langzeitprojekt ist der Moorland-Blanket Cal von Attic 24
Ich habe mich ins Muster eingearbeitet und dann mit der Decke begonnen. Ich beeile mich aber nicht sehr, da ich mir etwas Zeit lasse. 


Beim Cal läuft schon die 3. Woche und ich habe schon mal 4 Farben verhäkelt. Da hinke ich sicher sehr hinterher, aber das macht nichts. Irgendwann wird sie fertig :o)!

Dazwischen werden Pulswärmer fertig. Über meinem Shop bei Ansalia  verkaufe ich immer wieder ein Paar. 




In Grau, Blau und Schwarz mit verschiedenen Perlen werden sie meist etwas anders und doch sehr ähnlich. 

Herzliche Grüsse sende und ein schönes Winterwochenende wünsche ich euch
Berni


Donnerstag, 12. Januar 2017

Babyjankerl Grösse 56

Auf Wunsch habe ich eine Babyjacke passend zu diesem Set  gestrickt. 


Verbraucht habe ich 110g Cool Wool von Lana Grosse und verstrickt mit Nadel Nr. 4.
Das Muster habe ich von meiner Tante, sie macht immer so schöne Jankerl. 

Ich sende euch herzliche Wintergrüsse und wünsche einen schönen Tag.



Die letzten Tage genossen wir diese Winterlandschaft. 
Herzlichst 
Berni

Samstag, 7. Januar 2017

Wetterdecke 2016

Eigentlich wollte ich sie euch gaaaaanz fertig zeigen, aber der I-Cord am Rande zieht sich dahin!
Darum habe ich eine fast fertige Wetterdecke 2016 fotograpiert. 


Unten rechts ist der 1.1.2016 und oben links der 31.12.2016. Es ist so spannend zu sehen, wie sich das Wetter im letzten Jahr im Aargau präsentiert hat. Im Sommer habe ich auch anhand der Decke nachgesehen, ob ich den Garten wässern muss und dabei gemerkt, dass wenn ich es nicht blau auf weiss sehen würde, behauptet hätte, das Wetter wäre anders gewesen. So kann man sich irren. 

Die Decke ist fast ausschliesslich (im Sommer musste ich Schönwettergarn und Bewölkt nachkaufen) aus Garnen im Vorrat gestrickt. Viele Restsockenwolle konnte ich verstricken und ich habe gestaunt, was ich im Schrank immer wieder fand. (Das ich noch so viel Wolle habe hätte ich auch abgestritten ;o)!)

Material Wolle und Garne 1,250kg
Nadel Nr. 4

Ich möchte Marianne und Pia für ihre tolle Idee ganz herzlich danken. Es hat mir so Spass gemacht diese Decke zu stricken. Auch bei ihnen zu sehen wie die Decke wächst und zu vergleichen war toll. 

Herzliche Grüsse und ein schönes weisses Wochenende wünscht euch
Berni

Mittwoch, 28. Dezember 2016

Loop "Projekt Peace"




Pünktlich vor Weihnachten wurde er fertig, aber es war einiges los und aufs Bild hat er es erst jetzt geschafft. Dieser Knopf habe ich schon lange zu Hause und immer passte er irgenwie nicht. Aber jetzt zu diesem Loop gefällt er mir sehr gut! 
Hier bei Ravelry findet ihr alle Details, es hat gut getan in der stressigen Adventszeit sich ein paar Runden Ruhe und Frieden zu stricken! 

Euch allen wünsche ich ein schönes. kreatives und glückliches 2017! 


Herzlichst 
Berni