Montag, 25. April 2016

Jankerl


Schon länger wollte ich ein Jankerl stricken. Eigentlich für mich und jetzt da es fertig ist, haben mir einige erzählt, sie hätten gerne so eine Jacke :o)! Diese hier ist aber in Grösse 86.  Die nächste wir sicher viel Grösser!  
Mir gefällt die Einfachheit kombiniert mit Farbe. Zu Hell-, Dunkel- oder einfach Grau passen alle Farben. Ich habe kombiniert was zu Hause war. 


Hinten eine Patendmasche eingestrickt, täuscht super eine Naht vor.



Gestrickt mit einer gut gelagerten 200g Shetland Ackermann und ca. 20g Merino Maddison Poesia und Nadel Nr. 4. Das Muster habe ich von meiner Tante, bei ihr habe ich die tollen Jacken für Kinder zum ersten mal gesehen.
 Die Shetland wurde nach dem Waschen viel weicher! 

Jetzt kann sich das Päckli auf den Weg machen.

Liebe Grüsse
Berni

Freitag, 22. April 2016

Schneeverwehungen

oder ein Brandung mit weissem Schaum kommen mir in den Sinn, wenn ich diesen Loop betrachte.


Er ist aus 100g weicher Babyalpaca gestrickt. Die genauen Angaben sind hier beschrieben. 


Er fällt wunderbar locker um den Hals und ist natürlich eher was für den Winter, aber der nächste kommt bestimmt :o)!


Das Muster gefällt mir sehr für einen Loop, es ist auf beiden Seiten schön und durch die kleinen Zacken oben und unten auch verspielt.

Liebe Grüsse
Berni

Freitag, 8. April 2016

Loop


Ein Loop in "männertauglicher" Farbe und Muster ist fertig geworden. 


Diese Saison wird er hoffentlich nicht mehr gebraucht, aber er gefällt mir sehr und ist wunderbar weich. 
Material: 1 Strang Merino Superwash von Spinnwebstube und 1 Strang Seide/Kaschmir von DyeForYarn doppelt verstrickt. Hier geht es zum Ravelry-Projekt 

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende, viel Zeit für Hobbys und gute Erholung.
Liebe Grüsse
Berni


Montag, 4. April 2016

Schwesterntreff

Unser Schwesterntreff war wieder filzig! Bemerkung meines Mannes....... sie filzen bis es nicht mehr filzt! :o))))))  wie treffend! 

Der Nachschub an Schwarznasenschaflocken ist eingetroffen und das Wetter wieder schön warm. Darum haben wir uns am 1.April getroffen und wir haben wieder Sitzfellkissen gefilzt. 

Jedes wird anders. Wir haben Stunden in der Wolle gewühlt und danach heftig gerubelt. 
So sind wieder ein paar Kissen entstanden. 


Für mein Lockenkissen habe ich im Brockenhaus einen Hocker gekauft. Der steht je nach dem, neben meinem Bett oder als Untermalung der aktuellen Deko im Wohnzimmer.


Unsere Sonnen-Kaffee-Trink-Bar macht sich auch gut mit Sitzfellkissen!

Hier meine Werke!






 Liebe Grüsse und en guete Wuchestart!
Berni







Samstag, 2. April 2016

Rege benutzt.....


Massage-, Peeling- und Waschhandschuh in einem. 


Die zwei ersten sind schon ganz verwaschen, denn sei wurden rege benutzt.


Gestrickt aus Leinen und Baumwolle, Resten von diesem Pullover  und schon mal gezeigt hier.


Zwei wanderten in meinen Shop bei Ansalia


 und zwei bleiben bei uns. 

Herzliche Grüsse
Berni