Mittwoch, 11. Juni 2014

Armstulpen

Diese Armstulpen strickte ich noch bevor es so heiss und schön wurde. 
Eigentlich wollte ich Pulswärmer machen, fand aber das Ganze etwas zu dick für diese und entschloss mich, daraus Handschuhe ohne Finger zu stricken. 
Damit sie einen romatischen Hauch erhalten habe ich noch ein paar Blümchen gehäkelt und mit einer Perle verziert.
Gestrickt habe ich sie mit 3 Fäden, 2 Alpaca Lace, 1 Kid Seta und mit Nadel Nr. 3,5 gestrickt.
Nun kommen sie in die Pulswärmerschachtel und warten auf kältere Tage :o)!

Meine Schwester stand mir Modell um euch die Honig-Jacke von hier noch an Person und mit Knöpfe zu zeigen.

 Sie hat die Jacke angezogen, obwohl sie sicher 4 Konfektionsgrössen kleiner trägt als ich und sie passte einfach super!

Liebe Grüsse
Berni

Kommentare:

Freu-Zeit hat gesagt…

Schön sind sie wieder, deine Armstulpen! Du machst sie immer so herrlich romantisch ...
Trotzdem hoffe ich wirklich, dass wir noch eine Weile auf solchen warmen Schmuck verzichten können ☺
Liebe Grüße schickt dir Doro

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Irmi,
deine neuen Armstulpen sehen toll aus. Ich möchte zu deinem letzten Post noch anmerken, wie schön du deine Tafel im Garten dekoriert hast. Das dunkele Tischtuch mit den hellen Häkel-STeinen fand ich genial.
Ganz viele liebe Grüße
Tina

Musenkuesse hat gesagt…

Liebe Berni,
bitte entschuldige !!!!!!!!!
Das Wetter macht mich wuschig!

Verzeih die Namensverwechslung!

Liebe Grüße
Tina

Fratzi´s Bastelseite hat gesagt…

Die Stulpen sind sehr schön!
Auch die Jacke ist sehr schön!

LG fratzi

Rosalie hat gesagt…

Immer wieder schön sind Deine Stulpen. Und die Wolle ist wieder ganz besonders toll ausgesucht.
Liebe Rosaliegrüße

Schnirkellos hat gesagt…

Deine Stulpen sind ein Traum und die Blüten passen einfach perfekt!
LG Constance