Dienstag, 28. Mai 2013

Eigentlich....

....wollte ich heute Morgen im Garten ein paar Pflanzen bändigen, aber es regnet schon wieder!!!
 
Das hat ja auch seine Vorteile, so kann ich euch meine neuen Schätze zeigen, welche ich beim Koffermarkt in Wettingen gekauft habe und noch ein paar Maschen stricken oder häkeln :o).
 

Das Täschchen gefällt mir super, die Idee Häkeln und Nähen zu kombinieren finde ich toll. Die Abwaschbürste ist wunderschön verziert, so lässt es sich doch gleich besser abwaschen. Sie wird aber im Moment noch als Fotomodel benutzt, werdet ihr noch sehen :o)! Den Schlüsselanhänger kommt in die Geschenkebox und wird an jemanden jüngeren verschenkt.
 

 
Wenn ich mit meinem Sohn Geschichte oder Geographie lerne (was in den letzten Tagen einige Zeit beanspruchte), stricke ich am Liebsten Spülis. Da muss ich mich so konzentrieren und habe noch ein paar Hirnzellen frei zum Abfragen.
 

 
Auch wurde ein neues Grossprojekt begonnen. Ihr habt mich angesteckt mit euren tollen Bildern vom Tuch Nuvem . Jetzt nadle ich Masche für Masche, Runden zähle ich nicht mehr, sondern schaue nur noch wie die Wolle alle wird! Es bleiben mir noch 200g zu verstricken.
 
 
Das muss ich euch noch zeigen. Vor ein paar Tagen habe ich gemerkt, dass mein Elefantenfuss so komisch ausschlägt. Er steht im Wintergarten, der leider wegen fehlender Wärme immer noch geschlossen bleibt. Andere Jahre kann ich schon im April die Glasscheiben auf die Seite schieben und der Wintergarten zur Gartenterrasse umfunktionieren.
Aber wie alles hat auch dies zwei Seiten, seht selber.
 


 
Da entsteht eine Blüte, bin ja gespannt wie das weitergeht!
 
Also nicht verzagen, die Sonne scheint bei jedem Wetter :o)!
Liebe Grüsse
Berni
 
 


Kommentare:

Stiny hat gesagt…

Deine Handarbeiten sind wieder wunderschön! Ich häkel oder stricke ja auch gerne Spülis und nutze sie dann auch gerne, aber ich meine die fangen immer schnell an zu muffen, kann das sein? So richtig trocken wird der Spüli ja auch nie.
Das dein Elefantenfuß eine Blüte bekommt ist ja was ganz was Seltenes! Hammer! Hab mich mal bei Google schlau gemacht :) Hab ich aber sonst auch noch nirgends gesehen.
Bei uns im Wintergarten sind es bereits über 30°C. Der erwärmt sich auch wenn die Sonne nur mal ein bisschen rauskommt. Dann kann man es sich so um die 22°C da gemütlich machen.

Liebe Grüße, Kerstin

Rosalie hat gesagt…

Liebe Berni,
ich hab grad mal nach dem Tuch gegoogelt und muss sagen, es gefällt mir sehr. Ein tolles Teil. Kuschelweich und herrlich groß. Die Dornröschenwolle passt wunderbar dazu und es wird sicher ein Lieblingsteil werden. Zwischendurch ein paar Spülis sind da sicher gerade recht.
Liebe Rosaliegrüße

Freu-Zeit hat gesagt…

Ach, nun strickst du auch einen Nuvem? Der wird sicher ganz toll - die Farbe gefällt jedenfalls schon sehr. Ich schleiche noch um die Anleitung herum, aber dieses Tuch reizt mich schon sehr... Ja, und Spülis - die müsste ich wirklich auch...
Auf die Blüte von deinem Elefantenfuß bin ich ja mal gespannt! Siehst du, auch ein kühler Wintergarten ist immer für Überraschungen gut!
Liebe Grüße, Doro

Marion hat gesagt…

Tolle Sachen hast Du erstanden...die Spülbürste ist ja super :-)
Das bringt doch gleich Laune in die Küche und dazu noch Deine Spültücher...Klasse!
Ich bin gespannt, wie sich der Elefantenfuß weiter entwickelt...sehr interessant!
Beim Nuvem habe ich auch irgendwann aufgehört zu zählen...man sollte gar nicht wissen, wiiiiiiiieviele Maschen man da vor sich hat *lach*

Ganz liebe Sonntagsgrüße schickt Dir
Marion