Samstag, 7. Januar 2017

Wetterdecke 2016

Eigentlich wollte ich sie euch gaaaaanz fertig zeigen, aber der I-Cord am Rande zieht sich dahin!
Darum habe ich eine fast fertige Wetterdecke 2016 fotograpiert. 


Unten rechts ist der 1.1.2016 und oben links der 31.12.2016. Es ist so spannend zu sehen, wie sich das Wetter im letzten Jahr im Aargau präsentiert hat. Im Sommer habe ich auch anhand der Decke nachgesehen, ob ich den Garten wässern muss und dabei gemerkt, dass wenn ich es nicht blau auf weiss sehen würde, behauptet hätte, das Wetter wäre anders gewesen. So kann man sich irren. 

Die Decke ist fast ausschliesslich (im Sommer musste ich Schönwettergarn und Bewölkt nachkaufen) aus Garnen im Vorrat gestrickt. Viele Restsockenwolle konnte ich verstricken und ich habe gestaunt, was ich im Schrank immer wieder fand. (Das ich noch so viel Wolle habe hätte ich auch abgestritten ;o)!)

Material Wolle und Garne 1,250kg
Nadel Nr. 4

Ich möchte Marianne und Pia für ihre tolle Idee ganz herzlich danken. Es hat mir so Spass gemacht diese Decke zu stricken. Auch bei ihnen zu sehen wie die Decke wächst und zu vergleichen war toll. 

Herzliche Grüsse und ein schönes weisses Wochenende wünscht euch
Berni

Kommentare:

StrickRatte hat gesagt…

Toll, ist jetzt gerade richtig kannst dich einkuscheln.
lg hannelore

wolltrunken hat gesagt…

Super! Herzlichen Glückwunsch zur Fertigstellung der Wetterdecke! (Auch wenn der Rand noch nicht ganz vollständig ist.)

Liebe Grüße

von Birgit

Pia und Marianne hat gesagt…

Die ist aber super geworden! Ein Andenken an das Jahr 2016 bleint dir nun und gibt als Decke noch schön warm.
Schön, dass du mitgemacht hast!
Grüessli Pia

Marion hat gesagt…

Eine schöne Decke und eine witzige Idee!
Wenn Dich jemand in vier Jahren fragt, wie das Wetter am 6.Mai 2016 war,könntest Du das also ablesen? :-))

Sende Dir ganz liebe Grüße
Marion