Samstag, 21. November 2015

Es ist manchmal Gold was glänzt!

Kürzlich waren wir in Zürich am Einkaufen. 
Es gibt da eine Strasse die liegt mir. 
Dort habe ich schon mein Hochzeitskleid gekauft, es gibt einen Kaschmir- und Seidengeschäft und ein Schmuck- und Accessoiresgeschäft, an der Augustinergasse!




Sie ist parallel zur Bahnhofstrasse gelegen und irgenwie meine Ecke.

Also was wollte ich euch erzählen? 
Ja klar ...... kennt ihr die goldenen Granny`s ?



Ein kleines Granny gegossen in Gold!  Es hat mir unglaublich gut gefallen, da ich aber fast nie Armbänder trage, begnüge ich mich mit einem Foto.
Die Idee finde ich genial, es gibt auch noch Wollknäuelohrringe und einiges mehr. Schaut doch hier rein!

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse

Kommentare:

Strickfraueli hat gesagt…

also in diesem gässlein würde es mir auch gefallen...ich bin erst einmal in zürich zum lädele gewesen...mich ziehts gerne in unsere kleine stadt. das armband ist wirklich ein hingucker...;)))
liebs grüessli lee-ann

sabina hat gesagt…

Das Armband ist ja wirklich was ganz Spezielles:-) Und diese Gasse kenne ich natürlich auch - ich bin in Zürich gross geworden:-) Heute komme ich allerdings nicht mehr häufig nach Zürich, aber wenn, dann geniess ich's :-)
Liebi Grüess
Sabina