Donnerstag, 26. März 2015

Doubleface-Stricken

Schon lange wollte ich mal das Doubleface Stricken ausprobieren. Ich mag Norweger- und Fair Isle Muster sehr. Aber für Schal oder Loop eignen sie sich nicht, da die Rückseite nicht schön ist. 
So habe ich im Internet mal Anleitungen gesucht, aber mit denen klappte zwar der Anschlag und Beginn, aber sobald es ums Muster ging, begann das Chaos. 

Inge  hatte Erbarmen mit mir und schickte mir eine tolle Anleitung, sie ist für mich die DF-Strickerqueen. Schaut selber, sie hat eine wunderschöne Decke gestrickt.

Damit ich ein Erfolgserlebnis habe, begann ich wie empfohlen klein.


Es klappte sehr gut, auch mit dem Muster.

Liebe Inge vielen Dank für deine Hilfe, dank deiner Motivation habe ich es nicht aufgegeben!











Danach wollte ich natürlich noch etwas Grösseres ausprobieren.
Ein Topflappen musste her!


Baumwolle hatte ich noch und ein Muster fand ich bei Creawelten.
Am Anfang ergab das Muster noch nicht so viel Sinn (bei den Fehlern kein Wunder :o)!), aber mit der Zeit klappte es immer besser. Sieht man, dass es Erdhörnchen (jetzt schreibe ich es auch noch falsch..... Erdmännchen) sind?
 Es ist wie Zeitlupenstricken, aber wenn ich das passende Muster habe, stricke ich aus dünner Wolle einen Schal.

Liebe Grüsse
Berni


Kommentare:

Rosalie hat gesagt…

Jetzt wo du es sagst, jaaaaa natürlich ...Erdhörnchen ....grins. Nee, ich zieh den Hut vor dir, haste wieder fein gemacht. Liebe Rosaliegrüsse

sabina hat gesagt…

Ich konnte die Erdhörnchen erkennen:)) Hut ab, an was du dich da wagst...für mich sind schon die Muster in verschiedenen Farben eine Herausforderung, die ich vor mir her schiebe...;))
Liebi Grüess Sabina

Schattenspinner hat gesagt…

Huhu Berni,
auch mal hier noch einen Gruss da lassen... ;-) Hast Du super gestrickt und es freut mich, dass Du dranbleiben willst. Irgendwann wird das DF stricken auch Routine - ganz sicher! Und Pulswärmer in DF sind besonders weich und kuschelig warm... kombiniert mit Fair-Isle-Muster wird das sicher gut aussehen.
Bin aber erst mal gespannt auf den Schal! :-)
Liebe Grüsse
Inge