Montag, 29. September 2014

Secondhand Wolle

Vielen Dank für die lieben Mitteilungen......., ich bin schon fast Rosina-Jacke süchtig. Am liebsten würde ich sie schon tragen und beim Stricken stelle ich mir schon vor, wie ich sie trage!!! Hoffentlich wird es auch was! Jetzt geht es dann gleich wieder an die Nadeln, aber zuerst möchte ich euch noch die wie vor einer Weile versprochen, die Wolle zeigen, welche ich im Brockenhaus entdeckt habe.

Die Wolle hat sicher auf mich gewartet oder mir sogar gerufen. 
Schon seit dem Frühling habe ich diese Pulloveranleitung gekauft, aber die passende Wolle wollte nicht auftauchen und zum Umrechnen mit englischer Anleitung habe ich keine Lust.
Die Maschenprobe ist gemacht und passt perfekt!
Diese 950g 50% Alpaca/50% Wolle von Bernetta sollten auch gut reichen! Langweilig wird es mir also heute und morgen nicht :o)!
Das war noch nicht alles....
 
diesen Korb konnte ich auch noch mit weiter Schätzen füllen. Alles ist Merino oder Schurwolle, nur der Schwarze ist aus Japanischen Gräser und heisst Ramie. Schon vor über 30 Jahren habe ich mit diesem Garn Pullover verstrickt.... pure Nostalie! 
Ich wünsche euch einen schönen erholsamen Strickabend.
Liebe Grüsse
Berni

Kommentare:

Muschelmaus hat gesagt…

Toll, wenn man so zu Wolle kommt und dann noch genau die findet, die man gesucht hat.
LG von der Maus

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Mit Bernetta-Wolle hast du einen guten Fang gemacht,Top Qualität zum kleinen Preis.Der Korb sieht super aus,mit Inhalt:))
LG Sonja