Freitag, 5. September 2014

Pulswärmer aus Angora/Seide

Zu alllerest möchte ich mich ganz herzlichen bedanken für eure lieben und immer wieder zahlreichen Nachrichten zu meinen Post`s. Ich freue mich über jeden einzelnen Komentar und eure Meinungen zu meinen Strickereien. Die Angorawolle ist wirklich ganz kuschelig weich und ein Traum. 
Meine Schwester und ich möchten gerne bei  Frau Stalder in Fahrni b. Thun die Angora-Hasen besuchen.
Sie hat uns so eine schnusige Fotocollage mitgegeben!

Jetzt habe ich den dritten Knäuel angestrickt und auch das ergab kuschelweiche Pulswärmer.

48 Maschen mit Nadel Nr. 3 habe ich angeschlagen und 16g verstrickt.
Alle 3 auf einen Blick!
 Schön in einer Reihe :o)

Nun ist im Moment wieder Jacken-Time. Zuerst möchte ich die Jacke meiner Schwester fertig stricken. Die Anprobe war teils erfolgreich! Die Ärmel sind etwas zu eng, allso werde ich noch 2 Gössere stricken, damit auch ein Pullover darunter passt. Der Körper und die Blende sind aber super und gehen wie  angegossen. Also nichts wie los :o)!



Danach möchte ich beim Rosina-Herbst-Kal von Fadenstille mitmachen. Die Wolle ist bereit und ich bis zum Start auch. 

Ich wünsche euch ein schönes herbstliches Wochenende.
Liebe Grüsse 
Berni

Kommentare:

Freu-Zeit hat gesagt…

Ich finde alle deine Pulswärmer total schön! Solche einfarbig schlichten kann man doch immer und zu allem brauchen. Ja, und Jacken auch ... Gutes Gelingen wünsche ich dir für deine ganzen Vorhaben!
Liebe Grüße schickt dir Doro

Nadia hat gesagt…

Wunderschön all deine Pulswärmer! Sie sehen auch richtig kuschelig weich aus auf den Fotos! Dieses edle Garn habe ich noch nie verstrickt, mal schauen.....;-)!
Und viel Spass beim Jacken-Kal!
Liebi Grüess
Nadia

Schnirkellos hat gesagt…

Die sind aber alle ganz schön geworden! Und so kuschelig... Wenn ich wählen dürfte, dann würde ich mich für die zart gelben mit dem falschen Zopf entscheiden. Die sind ein Traum!
LG Constance

Marion hat gesagt…

Man möchte am liebsten zufassen :-)
Die sehen auf den Bildern sooooo kuschelig und zart aus *hach*
Ganz toll geworden und ich stelle mir vor, das sich die Wolle ganz toll verstricken ließ.

Liebe Sonntagsgrüße von
Marion