Sonntag, 24. August 2014

Oldi

Aus einem nostalgischen Schulana Kid-Effekt Garn habe ich das Tuch HanLei  gestrickt.

Die Effektfarben waren doch so Ende 80, Anfangs 90 Jahre in Mode, gleichzeitg nähten wir die ersten Faserpelzjacken oder Pullover und waren sehr stolz auf die tollen Errungenschaften.

Wie meistens habe ich die Anleitung nicht ganz befolgt und beim 2. Teil des Zackenmusters meine Eigenheiten ausgelebt. So wurden beide Seiten ca. gleich lang und es gefällt mir so.
Die Wolle fand ich in einem Brockenhaus und verstrickt habe ich sie mit Nadel Nr. 4

Ganz liebe Grüsse
Berni
 

Kommentare:

Claudia hat gesagt…

Das ist hübsch geworden! Ich habe von diesem Effektgarn auch schon damals manches verstrickt :-) . Erinnere mich noch gut.
Liebe Abendgrüße schickt
Claudia

Susi Büntchen hat gesagt…

*Lach* solches kunterbuntes Effektgarn hab ich auch noch in der Schublade... allerdings in Pink.
Vielleicht kannst du dich noch erinnern, ein bisschen was hab ich in einem Mohairschal verstrickt. Da siehts nicht so grausam aus wie alleine ;-)
http://buentchen.blogspot.de/2013/12/mohairschal-fertig.html

Deins sieht klasse aus, gefällt mir gut. Das passt bestimmt zu vielem.
Tragefotos von dir wären auch mal schön *grins*, bin ja soo neugierig!

Liebe Grüße und schöne Tage,
Susi