Sonntag, 30. Juni 2013

Rosenfest Reichenbach 2013

Wie jedes Jahr, wenn das Wetter will, verbringen wir ein paar traumhafte Stunden im Rosengarten der Gärtnerei Reichenbach bei Hausen am Albis.
 
Für uns und noch viele andere steht der Anlass fix im Kalender!
 
 
Dieses Jahr war das Motto "Herzen", überall konnte man sie entdecken.
 

 
Wenn man durch die Gärtnerei und den Garten schlenderte, gab es viel zu Staunen.
 
 
rote

 
gelbe und

 
weisse Rosen so weit das Auge reichte.
 
 
Natürlich gibt es auch einen Shop und
jedes Jahr kaufe ich mir etwas Dekoratives.
 
Neu haben wir drei
 
 
gelbe gefriergetrocknete Rosen

 
und drei

 
Eulen!!
 
Liebe Grüsse
Berni
 
 
 
 
 
 
 


Sonntag, 23. Juni 2013

Häkelmandala

 
Da ich nicht viele bunte Kleider trage, häkle ich gerne Accessoires für die Wohnung. Irgendwie, weiss nicht warum, gehört für mich das Bunte zum Häkeln. Beim Stricken bin ich eher fade! Irgendwann wird sich das vielleicht ändern.
 
Im Moment arbeite ich gerne mit verschiedenen Farben und  zum Stricken  ist es so oder so etwas warm. Die letzten Tage sind  nach dieser Anleitung Mandalas entstanden.
 
 
Die Gläser und Tassen wollen doch eine weiche Unterlage haben!
 
 
Und wir was fürs Auge!
 
 
Nun wurde ich schon etwas mutiger und habe verschiedene Muster kombiniert :o)!
 
 
Freue mich auf die nächsten gemütlichen Stunden bei einem Tee oder Kaffee!
 
Wünsche euch einen schönen und gemütlichen Sonntag.
Liebe Grüsse
Berni
 
 
 
 
 


Donnerstag, 20. Juni 2013

Gleich ins Herz geschlossen .......

...... habe ich ......
 
 
diese  Kiste oder besser gesagt Stumpenschachtel!
Gefunden habe ich sie in einem Brocki gefüllt mit ganz vielen Fadenspuhlen. Da ich aber keine grosse Näherin bin und niemanden kenne, der diese gebrauchen kann, kaufte ich nur die Schachtel.
Wo stand die, in welchem Restaurant und seht ihr die Preise? Wann war ein Stumpen für kenner noch 15-35 Rappen?
 
Neu ist sie nicht mit Nähgarn, sondern mit Häkelgarn gefüllt.
 




 
Habt ihr dazwischen die Herzen gefunden? Bei Andrella liebt Herzen sah ich sie schon länger, aber mit diesem Post lockte sie mich entgültig! Schnell die Anleitung bestellt und die Stumpenkiste eingericht....
 
 
so bin ich allzeit bereit um ein Herz zu häkeln.
 
Das erste Herz ist ca. 4,5cm hoch
 
 
 
das 2. mit einem dünnen Stickgarn gehäkelt ist ca. 2,5cm hoch.
Da sehe ich manchmal gar nicht mehr genau, wo ich hinsteche so munzig ist alles.
 
 
 
Ganz liebe Grüsse
Berni

 

Dienstag, 18. Juni 2013

Häkelblütenkranz

 
Die Rosen für diesen Kranz habe ich immer wieder zwischendurch mal gehäkelt.
Als es genug waren, habe ich sie mit Stecknadeln in den umhäkelten Styroporkranz gesteckt. Der Vorteil ist, man kann sie ganz einfach umstecken.
 
Das Garn reicht noch für ein paar Blütenkränze, mal sehen ob es noch mehr gibt. Habe aber auch schon andere Ideen, was ich noch mit den Resten machen könnte. Diese Mandalas  gefallen mir auch sehr gut.
 
Ganz liebe Grüsse
Berni

Sonntag, 16. Juni 2013

Nuvem

Mein Nuvem hat es geschafft.
 
 
Fertig ist er :o)!
 
 
 

 
Ein paar Perlen habe ich auch eingestrickt vor dem Rüschenrand.
 
Muster: Nuvem
Material:
300g Dornröschenwolle Meeresblau
Nadel Nr. 3,5
 
Er gefällt mir sehr gut und ich denke, wenn es frisch wird, greiffe ich zum Nuvem und wickle mich ein :o)!
 
Einen schöne Sonntag wünscht
Berni
 
 
 


Samstag, 15. Juni 2013

Finken

Natürlich hat mein Mann auch gerne warme Füsse!
Darum für meinen Superman....
..... die Farbe stimmt doch oder??
 
Material:
150 g Filzi mit Häkel Nr. 6
 Schuhgrösse ca. 43
 
Neues vom Garten: die Blüte meines Elefantenfusses öffnet sich langsam. Bin gespannt wie es weitergeht, da ich nun doch den Wintergarten ganz geöffnet habe und er nun eine Terrasse ist, verträgt der Elefantenfuss das?

Werde weiter darüber berichten.
 Ganz liebe Grüsse
Berni


Freitag, 14. Juni 2013

Filz--Finken

Die Alten hatten Löcher und waren einfach durchgelaufen.
 
Da ich gerne mit Filzwolle häkle habe ich mir Neue gemacht!
Sie sind sehr bequem und geben schön warm (leider immer noch nötig)!
 
Mit dem kleinen Rest habe ich Blümchen gemacht und angenäht. Leider sind die Finken nie gleichgross, das macht sie aber umso sympatischer :o)!
 
Material:
200g Filzwolle mit Häkle Nr. 7
Finkengrösse ca. 40
 
News aus dem Garten..... endlich nach 19 Jahren habe ich es geschafft, viele blühende Pfingstrosen!
 
Liebe Grüsse
Berni

Mittwoch, 5. Juni 2013

Babyfinkli

In der Restenkiste habe ich noch ein glänzendes weiches Garn gefunden.
Keine Ahnung was es ist, aber mit dem Resultat bin ich zufrieden.
 

Muster Babyboots aus Filati Home Ausgabe 42
Nadel Nr. 4
 
Liebe Grüsse
Berni