Montag, 16. Dezember 2013

Tübinger-Weihnachtsmarkt

Dieses Jahr reisten wir nach Tübingen und waren schon auf der Anreise ganz hibbelig!
Wir erhofften uns einen abwechslungsreichen und individuellen Weihnachtsmarkt und ...
..... schon am Freitag bei tageslichte war einiges los......
und am Abend dann so wie so :o)!
Es hat  uns so gut gefallen, das wir den ganzen Samstag auch durch die Gassen von Tübingen streiften. Spannend und voller Überraschungen war der Tag. Überall konnten wir wieder etwas bestaunen und entdecken.
 
Gestrickt habe ich auch, wobei im Moment das Sockenfieber ausgebrochen ist und während dem Autofahren habe ich mir immer vorgestellt, wie ich aussehe  wenn der Airbag losgehen würde. Gespickt mit Sockennadeln würde ich in der Notaufnahme landen!!
Aber die Sucht war stärker und verdrängte meine Fantasiebilder :o)!
Fertige Socken kann ich euch noch nicht zeigen, aber mein Sockenwoll-Abo von Rita durfte ich auspacken und drin war 2 wunderschöne Strängelchen.
Den linken Strang habe ich schon angestrickt und der rechte passt super zu einem schon vorhandenen. Jetzt überlege ich mir, wie ich die beiden kombinieren kann!
 
Liebe Grüsse und einen guten Start in die neue Woche
Berni


Kommentare:

Marlies hat gesagt…

Hallo solche Weihnachtsmärkte sind wirklich super schön . Da kommt doch richtiig Stimmung auf bei solchen Bildern .
glg Adventsgrüsse Marlies

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Oh..da werde ich jetzt fast ein wenig neidisch bei den schönen Weihnachtsmarkt-Bildern:)
Die Stränge haben eine super tolle Farbe!
Grüessli Sonja

Rosalie hat gesagt…

Ah, Tübingen .... ein wirklich sehr feines Städtchen und bestimmt auch in der Adventszeit sehr reizvoll. Ich hab es im September mit einer Freundin ausgiebig erkundet und hatte Glück, dass gerade ein umbrischer Markt stattfand.
Liebe Rosaliegrüße