Dienstag, 30. Juli 2013

Pulswärmer

Momentan bin ich total im Pulswärmer-Fieber. Benutzen kann man sie ja überhaupt nicht, aber daran stricken dafür! Obwohl ich muss gestehen.... bei 36 Grad gings nicht!
 



 
Gestrickt zweifädig aus Restenwolle: Merino Lace von Lang Yarns und Kid-Seta Lux von Schulana. Perlen sind ein Mix aus Pastellfarben.
 
Liebe Grüsse
Berni
 


Kommentare:

Manuela hat gesagt…

OHHHHH....sehen die schön aus !
Liebe Grüsse
Manuela

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Total schick!
LG Sonja

Manuela hat gesagt…

Mein Computer spinnt z.Z. hihihi...hat wohl einen Hitzschlag !!!Hoffentlich veröffentlicht er nicht wieder meinen Kommentar paarweise !
Nochmals liebe Grüsse und entschuldigung !

Schnirkellos hat gesagt…

Die sehen aber edel aus! Toll!
LG Constance

Judith hat gesagt…

Hallo Berni,

die Pulswärmer sehen ganz edel und klasse aus!!!
Hihi, im Moment ist das wirklich eine gute Strickidee. Da hat man nicht so viel auf dem Schoss rumliegen. ;-)
Und Pulswärmer braucht man immer irgendwann wieder. In 5 Monaten ist ja schon wieder Weihnachten vorbei!

LG, Judith

Schattenspinner hat gesagt…

Huhu Berni,
oh, die sehen schön aus - gefallen mir wirklich gut! Klasse gemacht!
Liebe Grüsse
Inge

Marlies hat gesagt…

Hallo liebe Berni Boahh die Handstulpen sind super schön . MIr gefällt das einfache einfach sehr gut. Und die Farbe ist ja sehr edel .
glg Malries

PerlenSockenNaehTick hat gesagt…

Gar keine schlechte Idee, diese Pulswärmer. Ich habe noch einiges an Schulana-Resten übrig. Ich glaube, das muss ich auch mal ausprobieren. Dann zieht es an der Jacke nicht so rein : )

Ganz liebe Grüße, Ruth