Donnerstag, 18. April 2013

Häkelsteine

Am Wochenende suchte ich an der Reuss rundgeschliffene schöne Steine, damit ich sie umhäkeln kann. Nicht zu gross und nicht zu hoch (4-7cm) sollten sie sein.



 Mit Häkelnadel Nr. 2 und feinem Baumwollgarn (war noch in irgendeiner Kiste) startete ich die ersten Versuche.



Bei der 2. Serie versuchte ich es mit Sternen oder Blümchen. Schön ist, man kann wirklich einfach draufloshäklen und verschiedene Muster ausprobieren.

Gestern nutzten wir das tolle Wetter, um bei der Marina in Lachen den Sommerabend zu geniesse.


Nun bereiten wir uns wieder auf den Winter vor!!!
Liebe Grüsse
Berni
 

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Eine hübsche Idee.
LG Sonja

Strick-Maus hat gesagt…

Die Steine sehen so schön aus! Ich finde diese Idee super!
LG
Sandra

Staiber Art hat gesagt…

Gefällt mir gut! Muss ich auch mal versuchen! Aber Steine aus der Thur.

LG Thuja

Freu-Zeit hat gesagt…

Wirklich sehr schön, diese behäkelten Steine! Deine Muster wirken auf dem Stein noch viel filigraner! Ich glaub, das könnte ich nicht...

Liebe Grüße
Doro

Schattenspinner hat gesagt…

Oh, die sind aber schön! Tolle Idee!
Sieht richtig klasse aus! :-)
Liebe Grüsse
Inge

Irene hat gesagt…

Wow so eine tolle Idee
die Steine sehen so mega schön aus

LG Irene CH