Freitag, 15. März 2013

Ansalia ist .....

.... eine Schweizer Internetplattform welche ähnlich wie DaWanda funktioniert.
 
Entdeckt habe ich sie im Wartezimmer des Hausarztes in der Annabelle. Eine kurze Randnotiz weist auf die Website hin und stellt sie vor. Zuhause musste ich natürlich gleich googlen und war begeister. DaWanda gefällt mir super, ist aber als Schweizer Anwender von den Portokosten her nicht so attraktiv, darum finde ich es sinnvoll, dass es etwas ähnliches in der Schweiz gibt. Auch ist Ansalia noch kleiner und übersichtlicher. 
 
 Gerne stelle ich euch hier meinen Shop bei Ansalia vor.
 
Guckt doch mal vorbei, vielleicht habt ihr ja auch interesse und könnt es an Bekannte und Freunde empfehlen, die so Handgemachtes ohne Zwischenhändler und darum günstiger kaufen können.
 
 
Am Stricken bin ich auch, aber es zieht sich dahin. Wenn ihr mal für nicht so viele Fränkli viel stricken wollt, dann kauft euch Holst Garn. Bei WollTraum  habe ich letzten September 600g Holst Coast Marlin bestellt. Damit habe ich den Wasserwirbel gestrickt 260g (ich bin also überhaupt nicht klein!) und jetzt nadle ich am Buttercup (ganz nach unten scrollen)! Bald bin ich fertig und habe immer noch fast 200g Holst Coast! Habe ich schon erwähnt, dass ich Grösse XL stricke!
Das reicht dann noch für ein Tuch, halte euch auf dem Laufenden.
Von der Qualität bin ich total begeister. Den Wasserwirbel trage fast nur für festliche Anlässe, was bei mir beim Handgestrickten eher selten ist. Meist trage ich es zu Hause oder für alltägliche Besorgungen.
 
 
Vielen Dank für eure lieben Kommentare zum letzten Post und ich glaube wir haben meinem Schwiegervater eine grosse Freude bereitet. Er ist begeistert und meinte, er könne die Decke super gebrauchen.
 
 
 
Ich wünsche euch ein ganz schönes Wochenende
liebe Grüsse
Berni


Kommentare:

Rosalie hat gesagt…

Liebe Berni,
wie schön für Euch, dass es da auch so eine Plattform gibt. Ich geh unheimlich gerne bei Dawanda shoppen, weil es da so individuelle Sachen gibt und vor allem der Kontakt zu den Händlern sehr persönlich, freundlich und eben ein bisschen besonders ist. Viel Spass also!
Hab ein ganz tolle Wochenende
Liebe Rosaliegrüße

Staiber Art hat gesagt…

Hallo Bernis, danke für die Info, finde ich super.

LG Thuja

Anonym hat gesagt…

obviously like your web-site but you have to check the spelling on
quite a few of your posts. Many of them are rife with spelling problems and
I to find it very troublesome to inform the reality then again I will surely come back again.


Feel free to visit my website :: visit for golden retriever traits details

Anonym hat gesagt…

You actually make it seem so easy along with your presentation however I to find this matter to be actually
one thing which I feel I would never understand. It seems too complex
and extremely vast for me. I am taking a look ahead
for your subsequent submit, I'll attempt to get the dangle of it!

My blog; Click For Source

SusArt hat gesagt…

Ja, beim Holst-Garn bekommt man wirklich viel für´s Geld! Meine neue Jacke hat 375g - die gefilzte. Aber einen Buttercup aus Holst zu stricken ist auch eine tolle Idee. Und der ist wirklich schön geworden.
LG Susanne