Montag, 30. Juli 2012

Eigentlich....

...ist sie einfach perfekt, wenn da der "Drall" oder wie nennt man das, wenn beim einfachen Rechtsstricken sich alles in eine Richtung dreht, anstatt wie geplant alles schön senkrecht ist!


Da ich die Lavinia recht kurz stricke, mache ich am Körper kein Muster. Nun habe ich den Armausschnitt wieder geschlossen und sie anprobiert. Eigentlich perfekt wie ich es mir vorgestellt habe, aber es dreht sich vorne und hinten nach einer Seite:o((! Gibt es da einen Trick oder was kann ich machen! Weiss mir jemand einen Rat?

Vielen Dank für eure Hilfe.

Lîebe Grüsse
Berni

Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ich habe da keine Ahnung warum das bei dir auf eine Seite zieht,als ob du eine Seite lockerer stricken würdest..hmmm..habe da keinen Rat,aber sonst sieht,s toll aus!
LG Sonja

CloClo hat gesagt…

Isager-Garne müssen nach dem Verstricken gewaschen werden; erst dann hat man ein tragbares Strickstück. Es scheint mir, dass diese Garne anders gesponnen sind als die industriellen Garne.

Eventuell würde es sich lohnen, eine Strickprobe zu waschen (Isager-Wolle kann man auch gut in der WaMa waschen)

LG CloClo

Strick-Maus hat gesagt…

Ich hatte diese Probleme bei meiner Wolle nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass sich das nachher "aushängt", wenn es gewaschen ist und man es ohne das Stricknadelseil trägt. Und das scheint laut vorherigen Post bei deiner Wolle ja nicht unüblich zu sein.
Na, ich drück dir die Daumen, dass sich das von selbst erledigt.
LG
Sandra

Anne hat gesagt…

Schau doch mal hier: http://www.hobbyschneiderin.net/portal/showthread.php?t=75150&page=4
vielleicht hilft Dir das.
Bei mir dreht es sich nicht, ich erinnere mich aber, früher habe ich sehr fest gestrickt, da ist mir sowas auch passiert.
Liebe Grüße, Anne

Fadenstille hat gesagt…

Auch mir ist das ein Rätsel und ich hoffe, dass sich nach dem Baden alles wieder normalisiert....
Der Anfang ist so vielversprechend und es wäre schade, wenn diese Drehung dir den Spaß verdirbt...
Toi, toi toi und liebe Grüße Anett