Dienstag, 25. Dezember 2012

Schöne Weihnacht

                  .....und friedvolle Festtage wünsche ich euch…
 
 
.....das kommende Jahr soll euch Gesundheit, viel Gutes, Freude und viel Zeit fürs Hobby schenken.
 
Ganz liebe Grüsse
Berni

Mittwoch, 12. Dezember 2012

Kiwi....

... mal etwas anders.
 
Aus dem Buch
 
 
.... habe ich den Schal Kiwi in Schmalvariante gestrickt bis kein Garn mehr da war.
 
 


 
Der Schal ist 2m lang und 25cm-30cm breit.
Gestrickt habe ich ihn mit Nadel Nr. 4.
Es ist ein Weihnachtsgeschenk, aber an wen verrate ich nicht.
 
Liebe Grüsse
Berni
 
 
 


Samstag, 8. Dezember 2012

Schnee....

haben wir jetzt genug und mit der Morgengymnastik (Schneeschippen) bin ich fertig.
 
 
Aber das mach ich ja gerne, wenn ich dafür eine zauberhafte Winterlandschaft geniessen darf.
 
Am Stricken bin ich auch noch, aber es zieht sich dahin.
 
 
Aus diesem Buch stricke ich den Schal "Kiwi". Ich bin zwar schon über die Hälfte, aber pro Abend schaffe ich nur einen Mustersatz und so dauert es sicher noch eine Woche.
 
Heute habe ich noch Christstollen backen auf dem Programm und ein paar Kleinigkeiten einkaufen, denn morgen kommt mein Gottekind ( ist zwar schon 21 Jahre alt) zu Besuch.
 
Euch allen ein schönes Wochenende.
Liebe Grüsse
Berni
 


Donnerstag, 6. Dezember 2012

Grittibänz und Grittifrau.....

Vogel und Igel .....
 
 
habe ich gebacken.
Zum Samichlaus z`Nacht essen wir immer ganz viele Nüsse, Schockolade und Grittibänz.
 
 
 
Nun möchte ich euch noch zwei Sachen zeigen, welche ich in Augsburt erstanden habe.
 
Vor dem Augsburger Dom haben am Sonntag Erwachsene und Kinder selbergebastelte Kostbarkeiten und Tee mit Keksen für einen guten Zweck, verkauft. An dieser Weihnachtskarte kam ich nicht vorbei, die ist so toll und die Wartezeit bis die Messe aus war und wir schnell den Dom besichtigen konnten, war mit einem netten Schwatz auch viel kurzweiliger!

 

Wolle gab es natürlich auch. Leider habe ich das 2. Wollgeschäft erst nach Ladenschluss entdeckt :o(
 

 
Von dieser Wolle habe ich 6 Knäuel eingekauft, damit möchte ich dann irgendwann (ist ja nicht so, dass ich kein Garn mehr habe) einen Loop und eine Mütze stricken.
 
Ich wünsche euch einen schönen Samichlausabend !
Liebe Grüsse
Berni
 
 


Mittwoch, 5. Dezember 2012

Weihnachtsmarktreisli

Ein ganzes Wochenende waren wir auf Tour. Bedingungen waren, es sollte nicht zu gross, nicht zu weit weg und uns unbekannt sein.
Mein Mann durchforstete das ganze Internet nach Empfehlungen und entführte mich dann am Freitag Richtung Osten. Am Bodensee vorbei und dann weiter Richtung Norden.
 
 
Der Adventsmarkt vor dem Münster war unser Ziel.


 
Wir haben im örtlichen Brauhaus aufs Eindunkeln gewartet und dann waren wir nicht mehr zu halten!
In Ulm haben wir einen schönen und stimmungsvollen Abend verbracht.
 
Am nächsten Tag gings weiter.....
 
 
in eine Stadt mit einem eindrücklichen Rathaus....

 
... vielen Gassen in denen es einiges zu bewundern gab. 

 
Schönes Muster oder :o)!
 

 
Bevor wir den Weihnachtsmarkt im Dunkeln erkunden konnten mussten wir noch ein Hotelzimmer finden. Dank Touristeninformation war das schnell erledigt und los gings mit einem Engelspiel beim Rathaus.
 
 
Auf dem Balkon musizierten grosse Enkel und aus den beleuchteten Fenstern guckten viele weitere Engel.

 
Die Kulisse und der Markt waren sehr eindrücklich und

 
natürlich lernten wir auch den "heissen Engel", die Feuerzangenbowle und den Irish Coffee kennen!
 
Auch Augsburg hat uns sehr gut gefallen. Leider war die Zeit viel zu schnell vorbei und wir sind wieder zu Hause. Aber auch hier ist es ganz toll im Moment. Es schneit und der Garten ist wie verzaubert.
 
Ich möchte mich wieder mal bedanken für eure lieben Komentare und das ihr auf meinem Blog vorbei schaut. Euch allen eine schöne Adventszeit und viele schöne und gemütliche Stunden.
 
Liebe Grüsse
Berni
 
 
 
 
 

 


Mittwoch, 28. November 2012

Livø

Gestern habe ich sie fertig gestrickt, gespannt, feucht belegt. heute noch die letzten Fäden vernäht und die Ärmel angenäht. Da es heute bei uns gruselig und kalt ist, musste ich sie sofort anziehen.....    ich trage sie immer noch :o)!
Definitiv ein neues Liebligsteil.
 
 
Da ich sie etwas knapp, aber eigentlich genau richtig gestrickt habe, nehme ich anstelle eines Knopfes eine Brosche. Schon eine halbe Ewigkeit trug ich keine Brosche mehr und darum freut es mich umso mehr, dass ich nun wieder einen guten Grund habe mein schönes Krötli anzuheften um die Jacke zu schliessen.
 
Das untere Bild zeigt eher die richtige Farbe.

 
Muster ist aus dem Buch  "Strickreise ans Meer" von Annette Danielsen Jacke Livo.
Material 500g Lana Grossa Evento gestrickt mit Nadel Nr. 3,5.
 
 
Das Helle ist wirklich nicht mein Kopf :o)!
 
Ich wünsche allen einen schönen Abend.
Liebe Grüsse
Berni
 


Dienstag, 20. November 2012

Amedisili die X-te...

 
Gestrickt mit Isager Alpaca 1 Farbe Nr. 11 doppelfädig mit Nadel Nr. 2,5.
Die Perlen habe ich am Anfang aufgezogen, irgendwann (dauert bei mir manchmal sehr lange) kaufe ich mir ein Häkel Nr. 1, dann versuche ich die Variante wie ihr sie manchmal beschreibt :o)!
 
Nun Stricke ich wieder an meiner Jacke weiter. Der erste Ärmel ist angeschlagen und das Muster eingeteilt, was etwas gedauert hat!
 
Liebe Grüsse
Berni




Montag, 19. November 2012

Amedisli..

...... aus Resten  Fil Royal blau Nr. 3511 und  Isager Alpaca 1 blau Nr. 11 habe ich diese Stulpen gestrickt.
 
 
Das Zopfmuster habe ich frei erfunden und oben zur Randverschönerung ein Pico gehäkelt.
 
Ich wünsche euch allen eine schöne und kreative Woche.
Liebe Grüsse
Berni
 
 


 

Mittwoch, 14. November 2012

Armstulpen

Diesmal ganz einfach und nur mit einem Loch für den Daumen....

 
......... als Verzierung mit einer Sicherheitsnadel befestigt die Häkelrose. So kann man das Röschen überall, wo man es dann will, befestigen.
 
Material: Lang Yarns Jawoll Magic
Nadel: Nummer 2.5
Muster: 54 Maschen (über den Handballen 57 M ) 2li 2re Rose: hier
 
 
Euch allen einen schönen Tag und nicht vergessen..... die Sonne scheint bei jedem Wetter!
Liebe Grüsse
Berni
 


Sonntag, 11. November 2012

Livø

 Aus Strickreise ans Meer von Annette Danielsen stricke ich die Jacke Livo.
 
Leider wird sie etwas knapp..... das heisst etwas abnehmen oder die Jacke offentragen:o)!
Aber zuerst wird sie mal fertig gestrickt.
 
 
Details könnt ihr bei ravelry nachsehen.
Weiter geht es mit den Ärmeln und dazwischen werde ich ab und zu noch Pulswärmerli stricken.
 
Euch allen einen schönen Sonntag.
Liebe Grüsse
Berni


Samstag, 10. November 2012

LOOP

Für meine Tochter habe ich diesen Loop gestrickt.
 
 
Wolle: 4 Knäuel Lang Yarns Merino 50
Nadel: Nr. 9
Muster: 29 Maschen im Halbpadent
 
Ich wünsche euch allen ein ganz schönes Wochenende.
Liebe Grüsse
Berni
 


Donnerstag, 8. November 2012

Accessoires...

.... stricke ich gerne zwischendurch.
 
 
Kleine Mütze gestrickt aus einem Knäuel Alta Moda Cashmere von Lana Grossa mit Nadel Nr. 7.

 
Pulswärmer mit 36g Restwolle Doppelfädig aus Lang Yarns Jawoll Magic und Lace-Garn (weiss ich nicht mehr welches) gestrickt mit Nadel Nr. 3.
 
Liebe Grüsse
Berni


Mittwoch, 31. Oktober 2012

Halloween

 
Gestern haben wir diese Kürbisse ausgehöhlt und geschnitzt. Jetzt sind wir bereit.

 
Heute Abend kanns losgehen.

 
Wünsche euch schönen Helloween!
Liebe Grüsse
Berni


Montag, 29. Oktober 2012

Im Warmen sitzen....

..... und gar nichts merken!!
 
 
Heute Morgen haben wirs gemerkt!
 Irgendwann übers Wochenende ist unser grooooosser Wachholderbaum abgelegen.
 
Früher stand er stolz neben dieser grossen Tanne.
 
 
Schon länger diskutierten wir darüber, ob wir ihn fällen müssen. Er war schon  ganz schräg. Jedesmal kam dann ein Rotbrüstchen und zwitscherte uns in Ohr, dass wir den Baum so lassen sollen.
 
Als ich heute dort stand und das Ganze mir ansah..... wer war im Gebüsch und suchte den Wachhoder? Das Rotbrüschtchen! Ich versuchte es, etwas zu trösten, weiss aber nicht ob es gemerkt hat, das ich keine Schuld habe.
Also nun ist der Baum fort und meine beiden kleinen Apfelbäumchen leider auch. Dafür genoss ich heute endlich wieder mal die Sonne und den blauen Himmel.
 
 
Letzte Woche habe ich für die Lederstühle, welche im Winter immer so kalt sind, Sitzkissen gehäkelt und gefilzt.
Sie sind toll und wir frieren uns jetzt nicht mehr, während dem Essen, den  A......... ab!
 



 
Nun brauche ich noch eine Idee. Die Schieferplatte des Esstisches bringt uns auch immer zum Frösteln. Ich weigere mich aber den Tisch mit einem Tischtuch zuzudecken.
Mal sehen, vielleicht fällt mir noch was ein, bis dahin legen wir die Tischläufer statt über den Tisch der Länge nach hin. So bleiben die Arme schon ein wenig wärmer :o)!
 
Liebe Grüsse
Berni
 
 
 


Sonntag, 21. Oktober 2012

Es wird immer herbstlicher...

...innen und aussen.
 



 
Diese beiden Windlichter sind bei uns eingezogen.
 Während den Herbstferien in Visp besuchte ich das Bastelartikelgeschäft meines Göttis und er hatte diese süssen Eulen.
Bei Schattenspinner habe ich diese Kerlchen auch noch in weiss entdeckt :o)!
 
 
 
 
 
Kurz war ich heute im Garten und habe die letzten Kräuter geerntet. Nun heisst es wieder trocknen und dann Tee trinken :o)!
 

 
Dann noch ein kleiner Rundgang durch den Garten.....

 
Auch wurden wieder ein paar Mützen fertig. Auf Wunsch habe ich noch ein paar eher männliche Mützen gehäkelt.
 

Lang Yarns Merino 70 superwash

Ich wünsche euch allen einen tollen Sonntag und ein herzliches Willkommen an meine neuen Leserinnen, schön seid ihr dabei.
 
Liebe Grüsse
Berni
 

 
 
 
 


Dienstag, 16. Oktober 2012

Rechtzeitig für die kalte Jahreszeit...

....ist der Wellenreiter und die Armstulpen fertig geworden.
 
 
Auf Wunsch einer Bekannten habe ich dieses Set gestrickt.
Den Schal mit Nadel Nr. 5....

 
und die Handstulpen mit Nadel Nr. 2,5.

 
Insgesamt habe ich 230g der Jawoll Magic verstrickt.
 
Nun kann ich mich an meine neu eingetroffene Wolle ranpirschen :o)!!
 
Liebe Grüsse
Berni