Dienstag, 13. Dezember 2011

Elfenstille

Leider habe ich für meine Elfenstille die falsche Wolle ausgewählt. Ich habe, wie beim Wein, da schaue ich immer ob mir die Ettikette gefällt, nur auf die Farbe geschaut! Die finde ich super und nachdem ich mit Nadel Nr. 5 gestrickt habe, ist es auch weicher geworden. Leider hat mir das Garn nur für ein sehr gekürzte Variante der Elfenstille gereicht.



Ich habe sie trotzdem in mein Herz geschlossen und die ganz tolle und stimmungsvolle Anleitung hat mir Mut gemacht nicht aufzugeben.
Ich werde aber sicher nochmals eine stricken...... nach Weihnachten.
Liebe Anett vielen Dank für die Anleitung, die du so ausführlich und liebevoll  gestaltet hast.

Liebe Grüsse
Berni




Kommentare:

Sonja`s Gestricksel hat gesagt…

Ob Gross oder Klein,dein Elfentuch sieht genau so toll aus wie all die Anderen.
LG Sonja

Schattenspinner hat gesagt…

Das sieht richtig klasse aus! Und es ist doch egal, ob es eine gekürzte Variante ist. Das Tuch ist sehr schön geworden!
Liebe Grüsse
Inge